Project Description

Carbon Peeling

Preise
Carbon Laser „komplett“ 60 Min. (Gesicht, Hals und Dekolleté) 199 €
Carbon Laser „Gesicht“ 45 Min. 110 €
Carbon Laser „Gesicht mit Hals“ 60 Min. 160 €
Carbon Laser „2. Durchgang“ Aufpreis 60 €
Carbon Laser „Hals“ 30 Min. 50 €
Carbon Laser „Dekolleté“ 30 Min. 60 €
Carbon Laser „Hände“ 30 Min. 60 €

Mit einem Carbon-Laserpeeling (“Hollywood-Peeling”) die Haut reinigen, Pigmentflecken entfernen und das gesamte Hautbild verfeinern.
Bei einem Carbon-Peeling handelt es sich um eine der effektivsten Maßnahmen zur Reinigung der Haut. Die Erfolge werden dabei durch Anwendung eines speziellen Lasers in Kombination mit einer reinigenden Gesichtsmaske erzielt. Die Behandlung ist auch als Hollywood-Peeling bekannt, da der Siegeszug im Bereich der Stars und Sternchen begann.

Laserung der Carbonmaske

Was sind die Effekte eines Carbonpeelings?

Als sanftes Laser-Peeling kann das Carbon Peeling bei vielen Problemen der Haut eingesetzt werden, hervorzuheben sind hier insbesondere die Beseitigung von:
• Mitessern, Akne, Entzündungen (medizinische Ind.)
• unreiner Haut, großen Poren (Ästhetische Ind.)
• ungleichmäßigen Hautstrukturen
• oberflächlichen Pigmentstörungen

Der Ablauf

Zunächst wird eine sog. Carbonmaske dünn auf die Haut aufgetragen. Die enthaltenen Nanopartikel binden dabei abgestorbene Hautzellen, Bakterien, Schorf. Im Rahmen der Behandlung werden die abgestorbenen Hautzellen dann verdampft, entzündungsfördernde Bakterien werden beseitigt. Darüber hinaus kommt es zu einer Neubildung von Hyaluron und anderen Bindegewebesfasern, was ein strafenden Effekt hervorrufen kann. Die Behandlung selbst ist nahezu schmerzfrei und kann daher ohne örtliche Betäubung durchgeführt werden. Lediglich ein, meist als angenehm empfundenes, Wärmegefühl tritt auf.
Der verwendete Laser, ein sog. Q-switched ND/YAG-Laser, wurde ursprünglich zur sanften Entfernung von Pigmentstörungen der Haut entwickelt.Durch das vorherige Auftragen einer Carbonpaste wird eine künstliche Pigmentierung hervorgerufen. Die Carbonpaste wird dabei auch in die obere Haut aufgenommen und kann dort Schmutzpartikel binden. Die Paste wird im Anschluss durch den Laser verdampft, was den reinigenden Effekt auslöst.

Auftragen der Carbonpaste

Wie viele Behandlungen sind von Nöten?

Um einen nachhaltigen und ausdrucksvollen Effekt zu erreichen sind in der Regel 3-5 Sitzungen in einem Abstand von 7-14 Tagen ratsam. Je nach Befund können auch Einzelsitzungen ausreichend sein. Die Anzahl der Behandlungen entscheidet der Patient letztendlich selbst.

Zusammenfassung

Bei einem Carbon- oder Laser-Peeling handelt es sich um eine so sanfte wie effektive Behandlungsform zur Reinigung & Aufhellung der Haut. Unebenheiten werden geglättet, Pigmentstörungen beseitigt, Poren gereinigt. Aufgrund des intensiven Effektes spricht man bei dem dadurch hervorgerufenen Hautbild auch von einem „Schneewittchenteint“.