Faltenbehandlung – Botox, Hyaluron

Nicht vorrätig

Bitte vorher Beratungszeit buchen, damit wir gemeinsam die optimale Lösung finden. Die kosten für die Beratungszeit werden Dir bei der Buchung einer Leistung in vollem Umfang gutgeschrieben.

Beschreibung

Wir berechnen pro gespritzte Einheit des Produktes, so daß ihre Preise immer transparent sind.
Wir verwenden ausschließlich das Produkt Vistabel® (bekannt als Botox®) sowie das Hyaluronsäure-Gel von Restylan.

Preise:

  • Botoxbehandlung der Zornesfalte ab 150,– €
  • Botoxbehandlung Stirnfalten ab 250,–€
  • Botoxbehandlung Lachfalten ab 100,–€
  • Oberlippenfalten mit Hyaluronsäure/Botox ab 400,–€
  • Lippenkonturen ab 350,–€
  • Marionettenfalten ab 300,–€

Betreut durch die Fachärzte für Dermatologie sowie Spezialisten auf dem Fachgebiet Anti-Aging.
Die neueste Innovation von Viva la Donna für Sie. Aesthetische Medizin auf höchstem Niveau.

Botulinumtoxin (Botox)

Botulinumtoxin ist ein Eiweiss (Protein), das aus dem Bakterium Clostridium Botulinum gewonnen wird. Botulinumtoxin hemmt die Erregungsübertragung von den Nervenzellen zum Muskel, wodurch die Kontraktionsmöglichkeit des Muskels je nach Dosierung schwächer wird oder ganz ausfällt. Die Wirkung der Substanz setzt in einem eng umschriebenen Gebiet nur dort ein, wo Botulinumtoxin injiziert wurde. Bis sich der Wirkstoff in der Muskulatur entfaltet hat, dauert es 7-10 Tage und die maximale Wirkung ist ca. 4 Wochen nach der Injektion zu beobachten. Fernwirkungen sind bei Dosierungen, wie sie im ästhetischen Bereich verwendet werden, so gut wie nicht möglich. Setzt die Wirkung einmal ein, dauert sie über Wochen bis Monate an. Nach ca. 3 Monaten lässt die Wirkung von Botulinumtoxin wieder langsam nach. Bis sie sich jedoch vollständig erholt hat, dauert es ca. 6 Monate.
Die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin wird ambulant durchgeführt. Die Substanz wird vom Arzt mit einer feinen Nadel in die gewünschte Muskulatur injiziert. Die Behandlung dauert inklusive Beratungsgespräch ungefähr eine halbe Stunde. Direkt anschliessend kann der Patient an den Arbeitsplatz zurückkehren oder anderen Aktivitäten nachgehen.
Botulinumtoxin ist auch unter dem Handelsnamen Botox bekannt und wird häufig eingesetzt, um unerwünschte Mimikfalten zu reduzieren. Es handelt sich hierbei um ein Eiweiss, das von einem bestimmten Bakterium und zwar dem Clostridium Botulinum ausgeschieden wird. In der ästhetischen Medizin macht man sich die Wirkung dieses Proteins zunutze. Botulinumtoxin ist ein Nervengift, das die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen hemmt. Durch das Nervengift werden die Muskeln in den Bereichen, in denen die Falten gemildert werden sollen, in der Bewegung gehemmt und Mimikfältchen können sich weniger stark einprägen. Für medizinische Anwendungen wie die Faltenbehandlung wird das Nervengift entsprechend aufbereitet.

Botulinumtoxin anwenden und Falten reduzieren

Durch Botulinumtoxin wird die Erregungsübertragung zwischen den Nervenzellen ganz oder teilweise unterbunden. Diesen Umstand nutzt man, um Fältchen zu minimieren. Bei der Behandlung mit Botulinumtoxin wird das Nervengift direkt in den gewünschten Bereich injiziert. Unsere Ärztin verwendet für die Botulinumtoxin-Injektionen ultrafeine Nadeln, so dass der Patient die Behandlung kaum spürt. Zusätzlich wird die Haut vor der Injektion gekühlt. Die Wirkung der Botulinumtoxin-Behandlung tritt wenige Tage danach auf und hält mehrere Monate an, muss dann jedoch wiederholt werden. Die Behandlung mit Botulinumtoxin kann auch mit anderen Faltenbehandlungen kombiniert werden. Wenn das Gesicht beispielsweise zusätzlich zu der Botulinumtoxin-Behandlung Volumen benötigt, dann kann Hyaluronsäure oder Eigenfett genutzt werden, um die Haut im gewünschten Bereich aufzupolstern.

Hyaluronsäure (Filler)

Die Geschmeidigkeit und jugendliche Frische der Haut basiert vor allem auf einer körpereigenen Substanz, der Hyaluronsäure. Ihre wichtigste Funktion ist es, Wasser aufzunehmen und zu binden.
Die von VivaMedLine verwendete Hyaluronsäure ist ein stabilisiertes Gel, biologisch abbaubar, nicht tierischer Herkunft, das unter einem patentierten Prozess der Firma Q-Med (Galderma) unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen produziert wird. Drei Produkte stehen zur optimalen Faltenbehandlung / Gesichtsformung zur Verfügung: Restylane® für die Beseitigung von Falten und für den Lippenaufbau; Restylane® / Restylane® Touch für die Korrektur feiner, oberflächlicher Linien zum Beispiel rund um die Augen, Mund, auf der Stirn oder Lachfältchen sowie Perlane® zur Konturierung von Wangen und Kinn, zur Korrektur tiefer Falten und für die Lippenvergrösserung. Neben den Produkten von Galderma verwenden wir ebenfalls Hyaluronsäuren der Firma Allergan (Juverderm) und der Firma Anteis. Auch hier steht uns eine ähnliche Produktpalette zur Verfügung.
Die drei Produkte unterscheiden sich durch die Grösse der Gelpartikel. Häufig werden die Produkte miteinander kombiniert, um optimale Ergebnisse zu erreichen.
Die Partikel des Hyaluronsäure-Gels werden nach der Injektion sehr langsam vom Körper aufgelöst. Beim Abbau wird das Gel durch Wasser ersetzt. Je weniger konzentriert das Gel wird, desto mehr Wasser kann es aufnehmen. Dies ist einer der Hauptgründe, weshalb die Behandlungen mit Hyaluronsäure so lange wirksam bleiben. Nach vollständigem Abbau wird das Gel unbemerkt aus dem Körper ausgeschieden.
Die Behandlung mit Hyaluronsäure führt zu einem augenblicklichen Resultat. Eine Vortestung der Haut ist nicht nötig, die Eingriffszeit dauert wenige Minuten. Die Injektion ist etwas unangenehm, aber nicht sehr schmerzhaft. Bei der Behandlung mit Restylane® ist daher meistens keine Schmerzlinderung erforderlich, doch kann eine lokale Betäubung auf Wunsch an jeder Stelle durchgeführt werden. Dies ist bei dem Modellieren von Lippen von vorneherein sinnvoll.

Während der Behandlung wird das kristallklare Gel der Hyaluronsäure mit einer sehr dünnen Nadel in winzigen Mengen unter die Haut gespritzt. Das Gel verleiht der Haut direkt nach der Injektion ein natürliches Volumen und glättet die Falten. Die besondere Zusammensetzung des Gels der Firma Q-Med erlaubt es, dass lebenswichtige Nährstoffe, Sauerstoff und Hormone sich frei zwischen den Gelpartikeln bewegen können. Das Ergebnis ist eine gesunde, natürlich wirkende Haut.
Nach der Injektion können gewisse behandlungsbedingte Reaktionen wie Schwellungen, Rötung, Schmerzen, Jucken, Verfärbung und Empfindlichkeit an der Behandlungsstelle auftreten. Solche Reaktionen verschwinden in der Regel von selbst nach 1-2 Tagen. Andere Begleiterscheinungen sind sehr selten. Nur bei etwa einem von 2000 behandelten Patienten sind Reaktionen allergischer Art festgestellt worden, sie bestanden aus Schwellungen im Behandlungsbereich. Ebenfalls sehr selten können eine Rötung, eine Überempfindlichkeit der Haut und noch seltener Akne-artige Hautunregelmäßigkeiten auftreten. Diese Reaktionen können mit einer Verzögerung von 2-4 Wochen sichtbar werden. Nach 2 Wochen klingen diese fast immer von selbst ab.
Die Wirkung der Hyaluronsäure ist langanhaltend, aber nicht permanent. Wie lange das Ergebnis einer Behandlung andauert, ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren wie Alter, Hauttyp, Lebensgewohnheit (Nikotin?) und Muskelaktivität ab. Selbstverständlich spielt auch die Erfahrung des Arztes für das Ergebnis eine entscheidende Rolle.
Die meisten Patienten entscheiden sich für eine Auffrischung 6-12 Monate nach der ersten Falten- oder Gesichtskorrektur. Bei einer Behandlung der Lippen ist eine Auffrischung in der Regel nach sechs Monaten erforderlich. Die Injektionen mit Hyaluronsäure lassen sich beliebig oft wiederholen. Hyaluronsäure wird bei VivaMedLine oftmals in Kombination mit Botulinumtoxin verwendet. Hierdurch ist die Haltbarkeit des Ergebnisses wesentlich länger, und nicht selten werden Nachbehandlungen erst nach 1-2 Jahren nötig.

Vorteile

  • schnelle Behandlung
  • keine sichtbaren Nebenwirkungen
  • keine nennenswerten Komplikationen

Nachteile

  • teure Materialien,

3D Mesofaden Lift

Unter einem 3D Mesofaden Lift (auch bekannt als Thread Lifting 4D oder Meso Threads) wird die Möglichkeit verstanden, die Haut durch die Anregung natürlicher Regenerationsvorgänge zu straffen und zu revitalisieren. Das Ergebnis: eine straffere Hautbeschaffenheit, die oftmals mit einem frischeren, besser durchbluteten Hautbild einhergeht.
3D Mesofaden Lift eignet sich für:

  • Straffungen aller Art im Gesicht
  • Behandlung von Gesichtsfalten
  • Konturmodellierung des Gesichtes
  • Straffung von schlaffem Gewebe durch Schwangerschaften/Gewichtsverlust/Alter
  • Straffung der Haut an den Armen, zwischen den Oberschenkeln, Knien, Bauch, Dekolleteé
  • zur Behandlung von Cellulite

Ein PDO Faden wird tief unter die Haut eingeführt, die natürlichen Heilungskräfte des Körpers bauen diesen dann langsam ab. Dieser Abbauvorgang führt zum eigentlichen Straffungs-, Regenerations- und Revitalisierungseffekt: Das Gewebe wird sehr gut durchblutet, und Wachstumszellen (Fibroblasten) wandern ein. Diese erzeugen und bauen Kollagen neu auf. Unter dem Mikroskop ist dieser Effekt ersichtlich und die Kollagenbildung wissenschaftlich messbar.
Der Anstieg an Kollagen führt zu sichtbaren und fühlbaren Veränderungen der Haut – im Gesicht wie auch am Körper. Falten verschwinden, Dehnungsstreifen verringern sich und hängende Hautpartien (z.B. Wangen, Mundwinkel, Bauchhaut, Cellulite) werden gestrafft. Dieser sichtbare Effekt entsteht allerdings nicht sofort, sondern benötigt eine gewisse Zeit.
Das Fadenmaterial PDO (Polidioxanone) ist eine Substanz, die seit Jahrzehnten in der Chirurgie als Nahtmaterial bekannt ist. Aufgrund seiner Reissfestigkeit und hervorragenden biokompatiblen Eigenschaften wird er vor allem in der Herzchirurgie und Orthopädie eingesetzt. Findige Ärzte in Korea kamen auf die Idee, mit diesem Material das Kollagenwachstum anzuregen – eine Methode, die sich seit Jahren bewährt hat.
Der kurze PDO Faden, der beim 3D Mesofaden Lift verwendet wird, hat eine Länge von 3 oder 6cm. Das Material ist 100% biokompatibel und löst sich von selbst vollständig auf. Widerhaken werden keine verwendet; im Gegensatz zu anderen Fadenliftings geht es beim 3D Mesofaden Lift um die Kollagenbildung und nicht darum, Gewebe in eine neue Position zu ziehen.
Das 3D Mesofadenlifting heisst deshalb 3D, weil sein Effekt dreidimensional ist, aber auch, weil er bei der Behandlung wie ein 3D Gitter unter die Haut gelegt werden muss.
Direkt nach der Behandlung ist ein Ergebnis sicht- und spürbar, auch wenn es manchmal mehrerer Sitzungen bedarf, bis das optimale Resultat erzielt werden kann. Das Ergebnis sieht immer natürlich aus, niemals gibt es “Überkorrekturen“.
Der Mesofaden Lift wird direkt unter der Haut durchgeführt, so dass es nicht zu Verletzungen von Blutgefässen, Nerven oder Muskeln kommen kann. Bei der Behandlung von Cellulite und schlaffer Haut sind keine nennenswerten Nebenwirkungen bekannt, bereits nach 1-2 Tagen ist Sport wieder erlaubt (bei Behandlungen im Gesicht empfehlen wir etwas länger zu warten, da sofortiger Sport zu Schwellungen führen kann). Auch auf Sonneneinstrahlung muss nicht verzichtet werden.
Das Ergebnis sieht immer natürlich aus, niemals gibt es “Überkorrekturen“. Sie werden frischer und erholter aussehen, als seien Sie soeben aus den Ferien zurückgekehrt. Das Umfeld wird nicht merken, dass “etwas gemacht wurde“.

Direkt nach der Behandlung ist ein Ergebnis sicht- und spürbar, auch wenn es manchmal mehrerer Sitzungen bedarf, bis das optimale Resultat erzielt werden kann.

Patientenflyer Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Faltenbehandlung – Botox, Hyaluron“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.